Presse

Fakten zum TechnologiePark Offenburg

Die Stiftung Technologie und Wirtschaft Mittelbaden/Offenburg ist eine Gründung der Stadt Offenburg, des Landkreises, der Sparkasse und Volksbank Offenburg sowie weiteren Institutionen.

1987 wurde das Gebäude des TPO eingeweiht, im Jahre 2002 wurde die Mietfläche durch einen Neubau verdoppelt. Die Gebäude haben eine Gesamtfläche von 4727 Quadratmeter, 3.589 Quadratmeter sind als Bürofläche vermietbar.

Im TPO sind etwa 25 Firmen mit zusammen ca. 150 Mitarbeitern beschäftigt. Die Firmen kommen aus den Branchen Informationstechnik, Medien und Kommunikation, Maschinenbau, Messtechnik und vielen anderen mehr.

 

 

Lob für einen Firmengeburtshelfer

Badische Zeitung vom 09.02.2017

Nach fünf Jahren gibt Bruno O. Schwelling die ehrenamtliche Geschäftsführung des Technologieparks...

Vielen Existenzgründern geholfen

Mittelbadische Presse vom 09.02.2017

Bruno Schwelling als Geschäftsführer des TPO verabschiedet / Bei Spinnerei-Wohnungen gefordert

"Kontakte sind das A und O", davon ist Bruno Schwelling überzeugt

Offenblatt vom 04.02.2017

Nach fünfjähriger Tätigkeit wird Bruno Schwelling als Leiter des Technologieparks Offenburg (TPO)...

WRO übernimmt Aufgaben des Technologieparks

Stadtanzeiger vom 23.11.2016

Existenzgründung wird ab Januar auf eine breitere Basis gestellt

Ständig Arbeit

OFFENBLATT vom 28.05.2016

TPO-Geschäftsführer über Unternehmensgründungen